rg-fine Photography

Mein Versprechen

Photoshop: 
Früher wurden Fotografien im Dunkelraum nachbearbeitet. Heute geschieht das in Photoshop. Ich verspreche, dass ich bei der Nachbearbeitung meiner Fotos keine Bild- oder Farbmanipulationen vornehme. Nur vorhandene Bildinformationen werden verwendet und gegebenenfalls etwas verstärkt. Entfernt werden lediglich störende Sensorflecken, Hot- und Deadpixels bei Langzeitaufnahmen und störende Wasserspritzen in der Tropfenfotografie.

Einige meiner Fotos wurden mit speziellen Farbfiltern, welche direkt an der Kamera angebracht werden, aufgenommen. In Kombination mit einer Langzeitaufnahme entstehen so sehr stimmungsvolle Farbkompositionen, welche nachträglich noch etwas gesättigt werden.

Bei der Tropfenfotografie werden die Farbeffekte ausschliesslich durch Filter auf den Blitzgeräten als auch durch direkt eingefärbte Flüssigkeiten erreicht. Auch hier kann nachträglich an der Farbsättigung und der Dynamik geschraubt werden.

Spezielle Aufnahmemethoden wie z.B. HDR werden entsprechend deklariert. Ebenso künstlerisch veränderte und manipulierte Kunstfotografien.

Meine Fotos können natürlich zugeschnitten sein um ihre Wirkung zu verstärken. Auf keinen Fall wird dabei aber die Bildaussage verfälscht.

Nach Oben! © 2013-2018, all rights reserved by rg-fine
Soziale Netzwerke:
FACEBOOK
TWITTER
GOOGLEPLUS
INSTAGRAM
500PX
YOUPIC
YOUTUBE
RSS
Loading..